Seiteninhalt

Das Projekt Kulturstrolche nimmt Grundschüler mit auf spannende Kultur-Expeditionen in Museumskeller, Orchestergräben oder Künstler-Ateliers. Von der 2. bis 4. Klasse erleben die Strolche alle Kultursparten und erhalten so eine umfassende Grundlage für ihre kulturelle Kompetenz.

Die Kulturstrolche wurden initiiert und konzipiert vom Dezernat für Bildung, Familie, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Münster. Nach einer dreijährigen Pilotphase übernahm das Kultursekretariat NRW die Projektidee – mittlerweile wird das Projekt in zahlreichen Kommunen durchgeführt, seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 auch im Kreis Höxter.

Aktuell beteiligen sich sechs offene Ganztagsschulen aus dem Kreisgebiet am Projekt Kulturstrolche.