Seiteninhalt

"Mahnende Erinnerung"

Ausstellung in der "Alten Waage" in Brakel

Mahnende Erinnerung_© Stadt Brakel_Kultur Kreis Höxter
10.03.2024
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Alte Waage, Am Markt 4a, 33034 Brakel
Brakel

national-regional-lokal: Die künstlerische Werkserie des Photographen Dieter Blase ist seine Anmerkung zu dem aktuellen gesellschaftlichen Thema in Deutschland der Erinnerungskultur. Seit 2008 begleitet seine künstlerische Arbeit das Zitat "Geschichte ist der Dialog der Gegenwart mit der Vergangenheit über die Zukunft!" des Kulturwissenschaftler und Bildungsreformers Wilhelm v. Humboldt (1767-1835).

Die heutzutage nachwachsende Generation kennt kaum noch Zeitzeugen aus der Diktatur und lernt deren Ursache und Geschichte in einem musealisierten Erinnerungsraum kennen!

Die Photographien kontrastieren diese Seite der Gedenkstätten sie zeigen das Randständige, Verborgene, nicht Vordergründige veranlassen den Betrachter zu eigener Reflexion der Ereignisse.

Diese besondere Perspektive des Photographen, die sachliche Darstellung verbunden mit einer subjektiven Perspektive auf das historische Geschehen, den jeweiligen Ort heute, die Erinnerungskultur allegemein wird deutlich in den Bildtexten. Die photographisch interpretierten Erinnerungsorte sind eine eindringliche Mahnung "dass die Vergangenheit nicht Zukunft werden darf" und persönliches Engagement verhindern muss, dass ein solcher Hass, Diskriminierung und Menschenverachtung sich noch einmal durchsetzt.

Die Ausstellung ist noch bis zum 10. März 2024 zu sehen.

Öffnungszeiten:
Di., Mi., Do. und So. von 14:00 - 16:00 Uhr